Kreis Heinsberg - A 46: Verletzte Person nach Dreifachkollision

AN App

A 46: Verletzte Person nach Dreifachkollision

Von: disch
Letzte Aktualisierung:
a46unfall
Am Montagabend gegen 19 Uhr hat sich auf der Autobahn 46 ein Verkehrsunfall ereignet. Foto: dpa

Kreis Heinsberg. Auf der Autobahn 46 hat sich am Montagabend kurz vor 19 Uhr ein Verkehrsunfall ereignet. Im Verkehrslagebericht wurde vor der ungesicherten Unfallstelle in Fahrtrichtung Düsseldorf zwischen den Anschlussstellen Dremmen und Hückelhoven-West gewarnt.

Gegen 20.45 Uhr war die Fahrbahn wieder frei. War zunächst noch von mehreren Verletzten die Rede, so sprach die Autobahnpolizei Düsseldorf am Abend schließlich von einer verletzten Person.

In den Unfall in der Nähe des Beschleunigungsstreifens an der Dremmener Auffahrt waren drei Fahrzeuge verwickelt.

Im Einsatz waren vor Ort – neben der Polizei – der Notarzt aus Heinsberg sowie Rettungswagen aus Heinsberg und Wassenberg und Einheiten der Freiwilligen Feuerwehr aus der Heinsberger Stadtmitte sowie aus Oberbruch und Dremmen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert