Wegberg-Tüschenbroich - 242.000-Euro-Bau: Tüschenbroich hat ein neues Feuerwehrhaus

CHIO-Header

242.000-Euro-Bau: Tüschenbroich hat ein neues Feuerwehrhaus

Von: koe
Letzte Aktualisierung:
weg-gerätehaus-fo
Viel Glück im neuen Heim: Bürgermeister Reinhold Pillich und Stadtbrandmeister Dietmar Gisbertz überreichten Löschgruppenführer Volker Rogall in Tüschenbroich die Schlüssel für das neue Feuerwehrhaus. Foto: Koenigs

Wegberg-Tüschenbroich. „Wir können sehr stolz sein auf das neue Feuerwehrhaus in Tüschenbroich.” Diese Feststellung traf Bürgermeister Reinhold Pillich bei der feierlichen Einweihung des Hauses und der Segnung der neuen Räume durch Pfarrer Franz Xaver Huu Duc Tran.

Zum Baukörper selbst und zur Entstehungsgeschichte des Hauses machte der Bürgermeister einige Anmerkungen. So habe es im Jahre 2007 erste Diskussionen über die Notwendigkeit eines Neubaus beziehungsweise eines Ausbaus gegeben. Die Baugenehmigung sei im März 2008 erfolgt, der Baubeginn im Januar 2009.

Bürgermeister Pillich hob insbesondere die große Eigenleistung am Bau des Hauses hervor und bezeichnete das Gesamtergebnis als „hervorragend”.

Die Nutzfläche des neuen Gebäudes wird mit rund 162 Quadratmetern beziffert, die Gesamtkosten für den Neubau belaufen sich auf 242.000 Euro. „Das ist eine Investition in die Sicherheit unserer Bevölkerung”, sagte Pillich.

Stadtbrandinspektor Dietmar Gisbertz freute sich ebenfalls über das neue Gebäude. Er lobte die Tüschenbroicher Löschgruppe und gestand ihr zu, einen großen Beitrag innerhalb der städtischen Wehr zu leisten. Die Löschgruppe Tüschenbroich zählt derzeit 21 Feuerwehrleute, zu ihnen zählen vier Frauen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert