18-Jähriger verliert die Kontrolle über sein Auto

Von: pol-hs
Letzte Aktualisierung:

Selfkant. Ein 18-Jähriger hat am frühen Samstagmorgen die Kontrolle über sein Auto verloren und ist von der Fahrbahn abgekommen.

Gegen drei Uhr war der junge Autofahrer auf der K 2 aus Richtung Havert kommend in Richtung Isenbruch unterwegs. Unmittelbar vor der Ortsschaft Isenbruch verläuft die K 2 in einer leichten Rechtskurve. Beim Durchfahren der Kurve verlor der junge Mann offensichtlich die Kontrolle über seinen Wagen.

Sein Auto touchierte zunächst einen Baum und kollidierte anschließend mit einem weiteren Baum.

Der Fahrer wurde schwer verletzt und ins Krankenhaus Heinsberg gebracht.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert