Radarfallen Blitzen Freisteller

17-Jähriger prallt mit Roller gegen Auto: schwer verletzt

Von: pol-hs
Letzte Aktualisierung:

Hückelhoven. Ein 17-jähriger Jugendlicher aus Erkelenz ist am Mittwochmorgen mit seinem Motorroller ungebremst gegen ein Auto geprallt.

Gegen 6.45 Uhr war der junge Mann auf der Straße Am Lieberg unterwegs. Im Verlaufe der Fahrt prallte der Rollerfahrer ungebremst auf einen am rechten Fahrbahnrand parkenden Wagen.

Wie die Polizei berichtet, erlitt der 17-Jährige dabei schwere Verletzungen uns musste ins Erkelenzer Krankenhaus transportiert werden. An beiden Fahrzeugen entstand erheblicher Sachschaden.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert