Heinsberg - 13-Jähriger bei Sturz vom Pkw-Anhänger schwer verletzt

13-Jähriger bei Sturz vom Pkw-Anhänger schwer verletzt

Von: ddp
Letzte Aktualisierung:

Heinsberg. Beim Sturz vom Anhänger eines fahrenden Autos in Heinsberg hat sich ein 13-Jähriger am Montagabend schwere Kopfverletzungen zugezogen.

Der 47-jährige Vater des Jungen war nach Polizeiangaben Fahrer des Gespanns. Auf dem Anhänger hatte er mehrere aufeinandergestapelte Bierzeltgarnituren geladen. Auf dem obersten Klapptisch saß neben dem 13-Jährigen ein 29-jähriger Mann.

Beim Rechtsabbiegen rutschte der Klapptisch weg. Der Tisch fiel daraufhin samt dem Jungen auf die Fahrbahn. Der 13-Jährige wurde wegen seiner schweren Kopfverletzungen von einem Rettungshubschrauber in ein Krankenhaus nach Aachen geflogen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert