Zahl der Arbeitslosen um 0,1 Prozent gestiegen

Letzte Aktualisierung:

Kreis Düren. Die Gesamtlage auf dem Dürener Arbeitsmarkt bleibt auch im Juli positiv. Zu dieser Einschätzung kommt die Arbeitsagentur.

Die Zahl der Arbeitslosen im Kreis stieg um knapp ein Prozent auf 10.894 Personen an, die Arbeitslosenquote um 0,1 Punkte auf 8,2 Prozent (Vorjahr 8,5 Prozent). Ein Großteil der Zugänge fällt auf den Bereich der Arbeitslosen im Alter bis 25 Jahren. Dieser Zuwachs war aufgrund des beendeten Schuljahres zu erwarten, erklärt Harald Küst, Leiter der Agentur für Arbeit Düren. Im Juli enden zudem auch die meisten Ausbildungsverhältnisse. Währenddessen ist die Zahl der Langzeitarbeitslosen (SGB II) leicht gesunken, um 20 auf 7809.

Die Arbeitskräftenachfrage und die Beschäftigungsentwicklung zeigen weiter deutlich nach oben. Die Aufnahmefähigkeit der Wirtschaft ist weiterhin konstant. Somit ergeben sich für die frisch ausgebildeten Arbeitskräfte gute Chancen auf dem Arbeitsmarkt.

Der aktuelle Stellenzugang von 527 Arbeitsstellen belegt einen deutlichen Fachkräftebedarf, betont Küst weiter. Insbesondere das verarbeitende Gewerbe, der Handel, Bau und Gesundheitssektor setzen hier deutliche Zeichen.

Im Agenturbezirk waren im Juli 981 Stellenangebote registriert. Gegenüber Juni ist das eine Zunahme von 48 oder 5,1 Prozent.

Die Betriebe meldeten der Agentur für Arbeit Düren im Juli Vermittlungsaufträge für 527 Stellen. Nach einem sehr starken Vormonat ein erneutes Plus von 50 Stellen oder 10,5 Prozent. Verglichen mit dem Juni des Vorjahres wurden 94 oder 21,7 Prozent mehr Stellen gemeldet.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert