Prügelei nach Fußballspiel

Von: pol-dn
Letzte Aktualisierung:

Langerwehe. Auf dem Sportplatz in Schlich ist es am Freitagabend bei einem Spiel zweier Jugendmannschaften zu Zwischenfällen gekommen.

Zunächst trat ein Betreuer der Gastmannschaft, ein 24-jähriger Dürener, während des Spiels aus Unmut über Spielverlauf und Schiedsrichterentscheidungen eine Bande am Spielfeldrand ein und verursachte dadurch Sachschaden in Höhe von zirka 400 Euro.

Nach Spielschluss kam es dann im Sportheim auf dem Kabinenflur zu einer tätlichen Auseinandersetzung. Zwei Spieler der Gastmannschaft, ein 14-jähriger Jülicher sowie ein ebenfalls 14-jähriger Dürener, schlugen auf den Torwart der gegnerischen Mannschaft, einen 14-jährigen Langerweher, ein und verletzten diesen im Gesicht.

Beide Vorfälle wurden von der Dürener Polizei vor Ort aufgenommen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert