Kreis Düren - Projekt: „Erinnerungen pflegen, um die Gegenwart zu gestalten”

Projekt: „Erinnerungen pflegen, um die Gegenwart zu gestalten”

Letzte Aktualisierung:

Kreis Düren. Im Rahmen einer Pflegepartnerschaft unter dem Motto „Erinnerungen pflegen, um die Gegenwart zu gestalten” haben sich 14 Schülerinnen und Schüler des Berufskollegs Kaufmännische Schulen in Düren zu einem jährlich stattfindenden Aktionstag auf dem Neuen Jüdischen Friedhof an der Binsfelder Straße versammelt.

Dort erhielten sie eine umfassende Einführung in die Geschichte und Bedeutung des Friedhofes durch Ludger Dowe von der Dürener Geschichtswerkstatt. Neben einer Einführung in die Bestattungskultur im Judentum und der jüdischen Geschichte in Düren und Umgebung, konnten viele interessante Fragen der Schüler über das Schicksal einzelner Personen und Familien dank der fachkundigen Begleitung so beantwortet werden.

Aber nicht nur Theorie stand auf dem Lehrplan, sondern auch Praxis: Unkraut wurde von den Grabflächen entfernt, Grabsteine wurden gereinigt. Durch diese Pflegearbeiten, die an den Grabstätten durchgeführt wurden, sind geschichtliche Zusammenhänge durch praktische Arbeit erfahrbar geworden.

„Für unsere Schule ist neben der jährlich stattfindenden Fahrt nach Auschwitz auch die Pflege des jüdischen Friedhofs zu einem festen Bestandteil im Schulprogramm geworden. Dieser Weg hinaus aus dem Klassenraum hin zu authentischen Orten der Zeitgeschichte schafft bei unseren Schülern ein Bewusstsein, das zu gesellschaftlicher und politischer Verantwortung herausfordert, wie es durch kein Schulbuch vermittelt werden kann”, betonte Berufschulpfarrer Rainer Bushe, der die Aktion begleitete.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert