Parteitag: Kreis-SPD zieht positive Bilanz

Letzte Aktualisierung:

Kreis Düren. Die kreisdürener SPD-Delegation zieht ein positives Fazit des Parteitages in Dortmund. Liesel Koschorreck, Landtagsabgeordnete und SPD-Landesvorstandsmitglied, freute sich über ihr Wahlergebnis bei den Beisitzerwahlen.

Sie erreichte das beste Ergebnis aus der Region Mittelrhein. Obwohl der Regierungsbezirk Köln nur knapp ein Fünftel der Delegierten auf dem Parteitag stellte, hatte sie landesweit mit 299 Stimmen den achten Platz unter den 32 Kandidierenden.

„Dieses Ergebnis spiegelt die erfolgreiche Arbeit von Liesel Koschorreck im Landesvorstand und in der Landtagsfraktion wider,” begründete der SPD-Kreisvorsitzende und Bundestagsabgeordnete Dietmar Nietan den Erfolg. Koschorreck wurde auch auf den aussichtsreichen Listenplatz 19 für die Landtagswahl gewählt. Der zweite SPD-Kandidat aus dem Kreis Düren, Peter Münstermann, erzielte bei seiner ersten Kandidatur ein „respektables Ergebnis”. „Dieses Vertrauen gibt mir Rückenwind für den Kampf um das Direktmandat im Nordkreis,” bedankte sich Münstermann über die Zustimmung der SPD-Mitglieder aus dem gesamten Bundesland.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert