Nach mehreren Bränden: Feuerteufel in Nideggen?

Von: pol-dn
Letzte Aktualisierung:

Nideggen. Mehrere Brände, bei denen eine vorsätzliche Brandstiftung nicht ausgeschlossen werden kann, werden derzeit auf die jeweilige Ursache hin untersucht.

Sachdienliche Hinweise nimmt die Einsatzleitstelle der Polizei unter der Rufnummer 02421/949-2425 entgegen.

Am Mittwochnachmittag musste im Nideggener Stadtteil Abenden die Feuerwehr zum Kindergarten in die Rurstraße, nachdem dort gegen 18.30 Uhr ein Brand im Außenbereich bemerkt worden war.

Bereits wenig später hatte die örtliche Feuerwehr den Brand einer Holzhütte auf dem Spielgelände gelöscht, jedoch nicht mehr verhindern können, dass die Hütte sowie das darin befindliche Spielinventar zum Opfer des Feuers geworden waren. Die Schadenshöhe wird auf mehrere tausend Euro geschätzt.

In der Nacht zum Freitag lösten in Jülich zwei Brandfälle polizeiliche Ermittlungen und Löscheinsätze der Feuerwehr aus. Gegen 1.40 Uhr hatte ein Zeuge mitgeteilt, dass auf dem Außengelände eines großen SB-Marktes "An der Leimkaul" zwei mobile Toiletten in Flammen standen. Die Feuerwehr konnte nur noch die Reste der frei stehenden WC-Häuschen ablöschen.

Um 4.30 Uhr musste die Feuerwehr ein weiteres Mal ausrücken, als in der Bongardstraße ein geparkter Pkw in Flammen stand. Der hinzu gezogene Besitzer eines ausgebrannten Pkw Opel musste mit Tränen in den Augen zur Kenntnis nehmen, dass von seinem Fahrzeug nichts wirklich Verwertbares mehr übrig geblieben war.

Auch die beiden links und rechts daneben abgestellten Wagen waren durch die Hitzeeinwirkung mit beschädigt worden, so dass sich der Gesamtschaden letztendlich auf bis zu 20.000 Euro belaufen könnte.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert