Kreis Düren - Kunstpreis des Kreises: Kreative Menschen gesucht

Kunstpreis des Kreises: Kreative Menschen gesucht

Letzte Aktualisierung:

Kreis Düren. Seit dem Jahr 2003 hat der Kreis Düren seinen Kunstpreis fünfmal verliehen. Für ihr aktuelles künstlerisches Schaffen waren Volker Saul, Julia Seidensticker und Thomas Kellner gewürdigt worden, für ihr Lebenswerk Dr. h.c. Herbert Falken und Herb Schiffer.

 Nun lobt der Kreis Düren seinen mit 5000 Euro, einer Ausstellung und einem Katalogzuschuss von weiteren 5000 Euro dotierten Kunstpreis zum sechsten Mal aus.

Um den Kunstpreis kann sich bewerben (oder vorgeschlagen werden), wer ein herausragendes künstlerisches Schaffen vorweisen kann, das regional Beachtung und Anerkennung findet. Weitere Voraussetzung: Der Künstler muss im Kreis geboren worden sein oder seinen Wohnsitz/Atelier im Kreis haben oder längere Zeit gehabt haben. Die Bewerbungsfrist endet am 20. Januar.

Unterlagen anfordern

Wie in den Vorjahren wird eine Jury unter Vorsitz von Landrat Wolfgang Spelthahn die Bewerbungen sichten und die Auszeichnung vergeben. „Die bisherigen Aufrufe haben uns gezeigt, dass es sehr viele kreative Menschen gibt, die ihren ganz eigenen Stil entwickelt und dabei ein hohes künstlerisches Niveau erreicht haben“, sagt er. „Mit der neuen Ausschreibung sind wieder alle dem Kreis verbundenen Künstler eingeladen, sich um die Auszeichnung zu bewerben.“

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert