Titz - Glückwunschkarten aus Briefkästen gestohlen

WirHier Freisteller

Glückwunschkarten aus Briefkästen gestohlen

Letzte Aktualisierung:

Titz. Bei der Polizei sind am Sonntag mehrere Strafanzeigen sind wegen Diebstahls aus Briefkästen eingegangen.

Am Sonntag wurde im Ort Ameln die Erstkommunion gefeiert. Während des späten Vormittags nutzen Unbekannte die Gelegenheit und brachen in der Güstener Straße und im Grünen Weg an insgesamt drei Häusern die Briefkästen auf, aus denen sie dann Kommunion- und Glückwunschkarten entwendeten. Die Polizei vermutet, dass mit den Karten auch kleinere Geldbeträge verschwunden sind.

Hinweise werden an die Polizei in Düren unter Telefon 02421 / 949-2425 erbeten.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert