Düren - Einbruchserie: Autos und Teigmaschine gestohlen

Einbruchserie: Autos und Teigmaschine gestohlen

Von: pol-dn
Letzte Aktualisierung:

Düren. Auf dreiste Weise und zum Teil am hellichten Tag sind in den vergangenen Tagen Einbrecher in Stadt und Kreis Düren auf Beutezug gegangen. Allein in der Dürener Innenstadt kam es zu vier Einbrüchen.

Am Freitagmittag hebelten die Täter zwischen 11.30 Uhr und 13.15 Uhr ein Fenster im Erdgeschoss eines Mehrfamilienhauses auf. Aus der Wohnung stahlen sie Bargeld. In einem anderen Mehrfamilienhaus wurde im selben Zeitraum eine Wohnung im Obergeschoss durchsucht. Auch dort wurde Bargeld entwendet. Offenbar keine Beute machten Einbrecher dagegen in einem Reihenhaus, dessen hintere Glastür sie eingeschlagen hatten.

In der Nacht zu Samstag drangen Unbekannte durch die Eingangstür in einen Imbiss in der Innenstadt ein. Ihre Beute war eher ungewöhnlich: Sie stahlen ein Notebook und eine Teigmaschine.

Besonders dreist gingen Täter bei einem Einbruch in Merken vor. Während die Hauseigentümer im Obergeschoss schliefen, durchsuchten die Eindringlinge das Erdgeschoss. Sie stahlen Bargeld und die Fahrzeugschlüssel für das Auto der Wohnungseigentümer. Dann öffneten sie die Garage, um schließlich mit dem Fahrzeug wegzufahren.

Auch in Langerwehe stahlen Diebe Wertgegenstände und ein Auto. In der Nacht zu Samstag drangen sie durch die Metalltür einer Fabrikhalle in die Büroräume eines Betriebes. Zum Abtransport ihrer Beute verwendeten sie einen Kleintransporter vom Firmengelände.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert