Auf zur Fußball-WM nach Südafrika!

Von: Christoph Lammertz und Jörg Abels
Letzte Aktualisierung:
wm4spbu
Die Begeisterung im WM-Gastgeberland Südafrika wird riesig sein. Der Gewinner unserer Verlosung kann mit Begleitung darin eintauchen. Foto: ddp

Düren. Die Welt blickt nach Südafrika. Auch wenn das spannende Rennen um die Deutsche Meisterschaft derzeit noch die Fußballfans elektrisiert, wächst die Vorfreude auf das Sportereignis des Jahres.

Noch 70 Tage, dann wird das Spektakel in Johannesburg angepfiffen. Und in Deutschland bricht wahrscheinlich auch für Sie, liebe Leser, wieder die Zeit von Public Viewing und Fußball-Grillabenden unter Freunden an. Oder könnten Sie sich auch vorstellen, live in Südafrika dabei zu sein?

Wenn ja, dann haben wir für Sie heute schon ein ganz besonderes Überraschungsei: Der Kreis Düren verlost in Kooperation mit dem südafrikanischen Tourismusbüro exklusiv für die Tageszeitungsleser im Kreis Düren eine Reise für zwei Personen zur WM, inklusive Eintrittskarten und Transfer zu den Spielstätten.

Die Verlosung, bei der es auch zahlreiche andere WM-Utensilien wie Trikots, original Spielbälle und vieles mehr zu gewinnen gibt, ist Teil einer Initiative, die der Kreis Düren mit Partnern aus Südafrika startet. Das Tourismusbüro des WM-Gastgeberlandes ist dabei und auch Vertreter des Organisationskomitees. Die Kooperationspartner laden am Dienstag, 27. April, zu einem WM-Nachmittag ins Dürener Kino ein. Dort zeigt Dr. Stephan Kaußen, freier Sportreporter beim WDR, und ein ausgewiesener Südafrika-Kenner seinen Film über dieses facettenreiche Land.

Anschließend wird Kaußen, der zum Thema Südafrika seine Doktorarbeit verfasst hat, eine kurze Diskussionsrunde moderieren. Dazu hat der südafrikanische Botschafter in Berlin, Sonwabo Eddie Funde, bereits zugesagt. Eingeladen sind auch DFB-Präsident Dr. Theo Zwanziger und DFB-Schatzmeister Horst R. Schmidt. Darüber hinaus hofft Landrat Wolfgang Spelthahn, der ebenfalls auf dem Podium sitzen wird, auf die Teilnahme des WM-Botschafters Lucas Radebe. Der Profikicker war von 1991 bis 2006 für Kaizer Chiefs Johannesburg und Leeds United aktiv. 1998 und 2002 trug er die Kapitänsbinde der südafrikanischen WM-Mannschaft, 1996 holte er mit seinem Team den Afrika-Cup. Und auch diese Veranstaltung, die mit der Vorführung von Clint Eastwoods Streifen „Invictus” über das südafrikanische Rugby-Team und das Ende der Apartheid endet, wird exklusiv für unsere Leser angeboten. 200 Leser können im Kino an der Fritz-Erler-Straße dabei sein. Am Montag, 12. April, wird eine Hotline geschaltet, um die Teilnehmer zu ermitteln. Von 8 bis 10 Uhr ist die Telefonnummer 02421/221000 an diesem Tag freigeschaltet. Die ersten 100 Anrufer gewinnen je zwei Eintrittskarten für die Veranstaltung am 27. April.

Im Kino werden dann auch die Gewinner unserer WM-Verlosung ermittelt - mit dem Höhepunkt der WM-Reise, über die Sie in den kommenden Wochen noch einige Details erfahren. Fest steht schon jetzt: Der Gewinner wird mit seiner Begleitung per Linienflug ans Kap fliegen, dort in Vier-Sterne-Hotels übernachten und attraktive WM-Tickets und Besichtigungsmöglichkeiten erhalten.

Mitte April finden Sie in unserer Zeitung einen Coupon zur Teilnahme an der Verlosung. Bis dahin dürfte die Vorfreude auf das große Spektakel noch ein wenig gewachsen sein...
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert