30 Prozent der Häuser sind schon abgerissen

Von: dol
Letzte Aktualisierung:

Inden/Altdorf. Im Altort Pier schreitet der Rückbau des Dorfes weiter fort. Mittlerweile sind nur noch 25 von einstmals 526 Anwesen bewohnt.

Rund 30 Prozent der Gebäude, das entspricht etwa 170 Häusern, sind in der Zwischenzeit abgerissen worden, um Platz für die Bagger zu schaffen. Diesen Sachstand teilte Rainer Ortmann, Leiter des Indener Bauamts, in der jüngsten Bauausschusssitzung mit.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert