Titz/Jülich - 1200 Unterschriften gegen Kartbahn-Bau

Christopher Robin Kino Freisteller Winnie Puuh

1200 Unterschriften gegen Kartbahn-Bau

Letzte Aktualisierung:

Titz/Jülich. 1200 Menschen haben bisher die Petition zum Schutz der Natur der Sophienhöhe und gegen den geplanten Bau einer Kartbahn am Fuße der Sophienhöhe unterschrieben.

Darüber informiert in einer Zwischenbilanz die Initiative „Sophienhöhe schützen“ über die Kampagne gegen die Umsiedlung der Kartbahn von Manheim an den Fuß der Sophienhöhe.

So seien allein an einem Informationsstand auf dem Jülicher Markt im August innerhalb von drei Stunden 165 Unterschriften gesammelt worden. „Über 90 Prozent der Unterschriften kamen von betroffenen Menschen aus der Region, insbesondere aus der Stadt Jülich und der Landgemeinde Titz“, informiert Michaela Schuh aus Rödingen im Namen der Initiative.

Auch hielten der Zuspruch und die Unterstützung der Bevölkerung aus der betroffenen Region unvermindert an. Den Menschen sei „bewusst, dass allein großer öffentlicher Druck eine Entscheidung zugunsten eines Schutzes der Natur und der Anwohner bewirken kann“. Die Initiative „Sophienhöhe schützen“ kündigt an, den Widerstand fortzusetzen und die Entscheidungen des Regionalrates der Bezirksregierung Köln „mit vielfältigen und bunten Aktionen“ zu begleiten.

Weitere Infos unter www.sophienhöhe-schützen.de.

Leserkommentare

Leserkommentare (7)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert