Zwei Menschen nach Unfall auf A 44 in Lebensgefahr

Von: dpa
Letzte Aktualisierung:
Unfall a44
Bei einem Unfall auf der A 44 bei Titz sind am Donnerstag vier Menschen verletzt worden, zwei davon lebensgefährlich. Foto: Ralf Roeger

Titz. Bei einem Unfall auf der A 44 bei Titz sind am Donnerstag vier Männer verletzt worden, zwei davon lebensgefährlich.

Nach Polizeiangaben war ein Kleinbus ins Schleudern geraten, gegen die Mittelleitplanke geprallt dann nach rechts geschleudert. Er habe über die Leitplanke abgehoben und dabei mehrere Bäume gestreift, sagte ein Polizeisprecher.

Die Männer zwischen 39 und 55 Jahre seien auf dem Weg von Hagen nach Frankreich gewesen. Die Polizei ging von einem Fahrfehler aus. Die Fahrbahn Richtung Aachen war während der Räumungsarbeiten vorübergehend gesperrt.

Die Homepage wurde aktualisiert