Radarfallen Blitzen Freisteller

Zusammenstoß in Siersdorf: Vier Verletzte auf Kreuzung

Letzte Aktualisierung:

Siersdorf. Vier Personen sind am Sonntagmorgen bei der Kollision zweier Pkw in Siersdorf schwer verletzt worden.

Wie die Polizei mitteilt, befuhr gegen 6.56 Uhr eine 29-jährige Aldenhovenerin mit drei Insassen im Auto die Kirchstraße in Richtung Heidgasse. An der Kreuzung Albert-Schweitzer Straße wollte sie über diese hinweg geradeaus in die Heidgasse fahren.

Nach ihren Angaben hielt sie an der Kreuzung an und vergewisserte sich, dass sich kein vorfahrtberechtigter Wagen näherte. Dann fuhr sie in den Kreuzungsbereich ein und kolliderte mit dem Pkw eines 38-jährigen Aldenhoveners, der von links kam. Das Fahrzeug der Frau wurde auf den gegenüberliegenden Gehweg und gegen ein Straßenschild geschoben.

Da die Fahrerin nach Alkohol roch, wurde ein Alcotest durchgeführt. Er ergab einen Wert von 0,62 Promille. Daher wurde eine Blutprobe angeordnet und der Führerschein sichergestellt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert