Whatsapp Freisteller

Wettstreit beim Winter Cup in Ederen

Letzte Aktualisierung:

Ederen. Direkt zu Jahresbeginn bietet sich für die Bürger Ederens und der gesamten Region ein spektakuläres Event in der Bürgerhalle Ederen. Am kommenden Samstag, 5. Januar kämpfen insgesamt 27 Mannschaften um den Sieg beim Winter-Cup.

Obwohl der Veranstalter der Tischtennisclub Ederen ist, wird von keinem verlangt, einen Tischtennisschläger in die Hand zu nehmen. Und auch fußballerische Qualitäten sind nicht gefragt, eher schon Sattelfestigkeit. Denn Rodeoreiten ist eine der Hauptdisziplinen des Abends. Doch wer die Arena als Sieger verlassen möchte, muss Teamgeist beweisen, mit dem Gewehr umgehen können und sich in einigen Staffelrunden mit anderen Teams messen.

18 Herren- und neun Damen- Mannschaften gehen an den Start. Neben Tischtennis- und Fußballclubs haben Schützenvereine, Kegelclubs und Showtanzgruppen gemeldet. Sogar Politiker gehen an den Start. Insgesamt haben sich über 170 Spieler, verteilt auf die jeweiligen Mannschaften gemeldet. Über 50 Prozent der Teams kommen aus der Region.

Um Chancengleichheit zu bieten, werden die Titel getrennt ausgespielt. Dazu werden noch die besten Rodeoreiter prämiert. Auch wer nicht in einer Mannschaft gemeldet ist, kann am Rodeowettbewerb teilnehmen, sofern es die Zeit am Abend erlaubt.

Nach einer Qualifikationsrunde geht es in K.o.-Duellen bis zum großen Finale. Wer bleibt am längsten im Sattel? Wer trifft die fünf Scheiben der Biathlon-Schuss-Anlage am schnellsten? Und wer setzt seine Mannschaft taktisch richtig? Alle diese Fragen werden am Samstag beantwortet. Zwischen den Spielen heizt DJ Wolfram mit bester Musik und Lichttechnik ein.

Einlass bei freiem Eintritt für alle ist um 17 Uhr. Die Wettbewerbe beginnen um 18.30 Uhr. Nach der Siegerehrung erwartet das Publikum noch die Jägermeister-Promotions-Tour. Für kühle Getränke ist bestens gesorgt. Ein Imbisswagen schlichtet den kleinen oder großen Hunger.

Ein Übersicht aller teilnehmenden Mannschaften sowie weitere Informationen und Abläufe sind der Internetseite www.ederen.de zu entnehmen.

Trainingsmöglichkeit

Die Biathlon-Schuss-Anlage kann man bereits am Freitag, 4. Januar, ausprobieren. Ab 20 Uhr ist die Bürgerhalle Ederen für jeden ab zur Preview geöffnet. Ab 22 Uhr werden dann auch dort bereits die Qualifikationspaarungen ausgelost.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert