Vier urige Typen, die auch unbequeme Songs spielen

Letzte Aktualisierung:
mc müller konzert_bu
Vier urige Typen, die von heißen Autos, wilden Mädels und endlosen Highways träumen und singen: Die Free Bears treten im McMüller´s auf.

Kofferen. Vier Männer, eine Botschaft: „Du sollst den Rock´n´Roll ehren und lieben, ihn leben und weitergeben an die Nachkommen bis in alle Ewigkeit, verflucht, verdammt und zugenäht noch einmal!”

Das sagen die Free Bears mit ihrem Americana und Rock´n´Roll Programm, die am Samstag, 17. April, im McMüller´s auftreten. Der Eintritt ist frei. Einlass 18 Uhr, Konzert ab 20.30 Uhr.

„Glattpolierte Sounds und Schlagerbotschaften sind Mangelware, jedoch alle Regler auf 11 und durchaus kritische Worte sind gern gesehene Gäste in der Welt der Free Bears”, werben sie für ihren Aufritt. Und weiter: „Die Songs atmen und leben, schwitzen und stinken, machen Spaß und können schon mal unbequem sein.

Und während die üblichen Tischsitzer staunen, holen die wahren Helden die Mädels auf die Tanzfläche und machen einen drauf! So ist das gedacht, so muss das sein. Tanzen, singen, feiern.” Die Gruppe, die sich zwischen Countryrock und Rock´n´Roll bewegt, nennt ihren Stil selbst Americana. Sie wollen in keine Schublade gesteckt werden: „Dafür ist die Musik zu wunderbar und und zu vielfältig”, sagen die Musiker.

Neben eigenen Songs spielen die Werke von BR549, Hank Williams, Johnny Cash, Cigar Store Indians, Steve Earle und vielen mehr. Mit der Erfahrung von Auftritten in den USA und Europa wollen die Free Bears auch die Bühne im Kulturbahnhof stürmen. „Keiner hat lauter zu sein als die Band, keiner hat mehr Spaß zu haben als die Band”, hat Chris LeDoux einmal gesagt. So wollen es auch die Vier machen: mit G. Foxman - Lead Vocals, Guitars; C. Aufermann - Drums, Vocals; J. Schubert - Steel Git., Pedal Steel Git., Vocals und Herr Mann - Doghouse Bass, E-Bass, Vocals.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert