Uriger Blues vom Niederrhein bei McMüllers

Letzte Aktualisierung:

Kofferen. Ein Akustischer Blues-Abend mit „Blues 66” findet am Freitag, 3. Februar ab 20.30 bis etwa 23 Uhr bei McMüllers Brauereigasthof in Kofferen statt. Der Eintritt ist frei.

Man muss nicht aus dem Mississippi Delta kommen, um die Genehmigung für den Blues zu erlangen. Der Blues - er lebt überall auf der Welt, auch am Niederrhein.

Das Korschenbroicher Acoustic Duo „Blues 66” (Wolf „Guitar” Wiedemann und „Howling” Sven Bükow) tourt nicht nur durch die Niederrheinregion und spielt geschmeidigen Blues, der in Finger, Füße und Herz geht.

Die beiden Musiker sind in absolut Blues tauglichem Alter. Wolf Guitar und Howling Sven lassen den Blues Train starten und nehmen ihre Besucher mit auf die Reise. Vom Mississippi-Delta über New Orleans und Hamburg landen sie zu verschiedenen Anlässen in unterschiedlichsten Orten. Unterwegs spielt das Acoustic Duo Rhythm & Blues vom Feinsten.

Es gibt Ur-Blues, an dem auch Muddy Waters, John Mayall und Eric Clapton & Co ihre helle Freude hätten und viele, viele eigene Kompositionen - mit deutschen und englischen Texten. Gitarre, zweimal Gesang, Bluesharp und Saxophon vermitteln die Bluesstimmung, die glücklich macht und den Alltagsstress vergessen lässt.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert