Radarfallen Blitzen Freisteller

Unfall auf der B 56: 25-Jähriger stirbt

Von: red/ma.ho.
Letzte Aktualisierung:
unfall b 56
Auf der B 56 zwischen Aldenhoven-Dürboslar und Puffendorf ist am Dienstagmorgen ein Autofahrer bei einem tragischen Unfall getötet worden. Foto: Ralf Roeger

Freialdenhoven. Auf der B 56 zwischen Dürboslar und Puffendorf auf Höhe von Freialdenhoven ist am Dienstagmorgen ein 25 Jahre alter Autofahrer bei einem tragischen Unfall getötet worden.

Der Mann aus Aachen war gegen 7.35 Uhr in Richtung Aldenhoven unterwegs, als er nach Angaben von Zeugen aus ungeklärter Ursache in den Gegenverkehr geriet. Dort ist sein Wagen frontal mit einem Lastwagen kollidiert. Der 25-Jährige starb noch an der Unfallstelle.

Der Lastwagen wurde von einem 49-jährigen Lkw-Fahrer aus Gangelt gesteuert, der in Richtung Puffendorf unterwegs war. Er versuchte offenbar noch auszuweichen, konnte aber den Zusammenstoß nicht mehr verhindern. Nach dem Zusammenprall kam das Lastfahrzeug quer auf der B 56 zum Stillstand. Das Auto wurde rund 40 Meter weiter in den rechten Straßengraben geschleudert und geriet in Brand. Das Feuer wurde noch vor dem Eintreffen des Rettungsdienstes von Ersthelfern gelöscht.

Der Fahrer des Lastwagens wurde mit leichten Verletzungen zur ambulanten Behandlung in ein Krankenhaus gebracht. Ein hinter dem Transporter fahrender Wagen einer 40 Jahre alten Jülicherin wurde durch umher fliegende Trümmerteile beschädigt.

Für die Dauer der Bergungsmaßnahmen und der Spurensicherung an der Unfallstelle musste die B 56 zwischen der BAB-Anschlussstelle und der Puffendorfer Kreuzung bis nach 12 Uhr gesperrt werden. Unfallzeugen und Angehörige wurden seelsorgerisch betreut. Die Ermittlungen zur Klärung der Unfallursache dauern an. Der eingetretene Sachschaden wird derzeit auf mehr als 15.000 Euro geschätzt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert