Umfeld des „Donatus” in Kirchberg verwüstet

Letzte Aktualisierung:

Kirchberg. Unbekannte haben am späten Samstagnachmittag die Anlage um den „Donatus-Bildstock” in Kirchberg mutwillig beschädigt. Es wurden Stütz-Pfosten der Sträucher bzw. Hecke herausgerissen und zum Teil zerbrochen sowie die Hecke beschädigt.

Seit Übergabe des renovierten Bildstocks und der Grünanlage am 28. Juni 2008 wurde der Bildstock mehrmals beschmiert. Es erfolgt jetzt Anzeige gegen Unbekannt, teilt der Verein zur Pflege des heimatlichen Brauchtums mit.

Die Initiative hat für Renovierung des Bildstocks und Herrichtung der Grünanlage einen größeren Geldbetrag investiert. Viele freiwillige Helfer hatten mitgearbeitet. Der Verein bittet die Bürger um Hilfe, um die Vandalen zu ermitteln.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert