Linnich - Turnerische Übung auf dem Pferderücken

AN App

Turnerische Übung auf dem Pferderücken

Von: kr.
Letzte Aktualisierung:
6380753.jpg
Vor vollen Zuschauerrängen absolvierten die Voltigierer ihre Prüfungen beim Voltigierwettbewerb des Reitervereins Linnich. Foto: Kròl

Linnich. Das Interesse war groß, beim 10. Linnicher Voltigiergruppentreffen des Reiterverein Linnich, an dem 146 Teilnehmer aus sechs Vereinen, ihre Fähigkeiten bei der turnerischen Gymnastik auf dem Pferdrücken unter Beweis stellten.

In der Reithalle des Linnicher Vereins, waren bereits die Kleinsten in der Altersklasse bis acht Jahre mit viel Engagement und Leidenschaft bei der Sache. Die Jüngsten zeigten beim Gruppenvoltigieren im Schritt-Wettbewerb, was sie in vielen Trainingsstunden gelernt hatten. Im weiteren Verlauf traten Voltigierer im Trab-Schritt-Wettbewerb gegeneinander an und zeigten auf ihren Pferden sehenswerte Akrobatik und tolle Leistungen. Bei aller Konzentration war den Aktiven aber auch der Spaß anzumerken, den sie bei ihrer Sportart hatten.

„Die teilnehmenden Voltigierer zeigen nicht nur ihre Fähigkeiten auf dem Pferd, sondern absolvieren auch Geschicklichkeitsspiele. Hier sind ihr Können, Beweglichkeit, und Teamgeist gefragt“, erläuterte Gisela Schmücker von der Turnierleitung. So war auch das „Pas-De-Deux auf dem Holzpferd mit Kostümen“ ein Augenschmaus für die zahlreichen Zuschauer. Geschicklichkeitsspiele rundeten die Veranstaltung ab.

„Wichtig ist, dass bei den Jüngsten schon Vertrauen zum Pferd geschaffen wird. Durch das Voltigieren haben die Kinder später einen guten Einstieg zum Reiten“, betont Franz Josef Schmücker vom gastgebenden Verein. Für die vielen Teilnehmer und Zuschauer war es wieder eine gelungene Veranstaltung, die in gemütlicher Atmosphäre endete. Natürlich freuten sich die Veranstalter, dass bei diesem Wettbewerb viele ihrer Schützlinge auf den Treppchen standen und die Ehrenschleifen in Empfang nehmen durften.

Die Ergebnisse des 10. Voltigiergruppentreffens:

Mein erstes Turnier: 1. Creahof 4, RFV Jan von Werth Jülich, 25,2 Punkte; 2. Herzogenrath. Stolberger Pferdefreunde, 23,0; 3. Linnich 4, Reiterverein Linnich, 22,64; 4. Creahof 5, RFV Jan von Werth Jülich, 17,38.

Gruppenvoltigier-WB Schritt/Trab: 1. Linnich 3, Reiterverein Linnich, 31,76; 2. Stolberg, Verein Stolberger Pferdefreunde 26,0; 3. Herzogenrath, Stolberger Pferdefreunde, 25,25; 4. Creahof 3, Jan von Werth Jülich, 20,85.

Gruppenvoltigier-WB im Schritt/Trab: 1. Linnich 2, Reiterverein Linnich, 30,58.

Gruppenvoltigier-WB im Galopp/Schritt: 1. Creahof 2, RFV Jan von Werth Jülich, 32,97 Punkte.

Gruppenvoltigierer-WB im Galopp: 1. Linnich 1, 60,33; 2. Stolberg 1, Stolberger Pferdefreunde 47,83.

Pas-de-Deux-WB mit Kostümen auf dem Holzpferd – 1. Abteilung: 1. Gina Botte/Luise Esser, RFV Jan von Werth Jülich, Abt. Creahof, 24,0; 2. Hanna Radmacher/Kira Botte, RFV Jan von Werth Jülich, Abt. Creahof, 23,4; 3. Joline Göllner/Elena Esser, Reiterverein Linnich, 22,7; 4. Anna Schafmann/Julia Havertz, Reiterverein Linnich, 22,5.

Pas-de-Deux-WB mit Kostümen auf dem Holzpferd – 2. Abteilung: 1. Caroline Froitzheim/Elena Esser, Reiterverein Linnich, 22,0; 2. Astrid John/Silia Schmitt, RFV Erkelenz, 21,5; 3. Annika Perz/Luise Esser, RFV Jan von Werth Jülich, Abt. Creahof, 21,4; 4. Mira Winkelhag/Sofia Sander, RFV Jan von Werth Jülich, 21,2.

Einsteiger-WB im Einzelvoltigieren (Kür im Schritt): 1. Laura Steffens, 60,8; 2. Joyce Braun, 58,7; 3. Mira Winkelhag, 58,3; 4. Luise Esser 56,3 (alle RFV Jülich Jan von Werth).

Einsteiger-WB im Doppelvoltigieren: 1. Jo Leen Schmücker/Caroline Froitzheim, Reiterverein Linnich, 20,8; 2. Meike Peters/Julia Bicker, RFV Jan von Werth Jülich, 19,8.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert