Totalschaden: Zwei Autos prallen ineinander

Von: pol-dn
Letzte Aktualisierung:

Linnich. Bei einem Crash zweier Autos auf der B 57 bei Körrenzig wurde ein 26-Jähriger leicht verletzt. Beide Wagen erlitten Totalschaden.

Am Sonntagabend war gegen 17:45 Uhr ein 23-Jähriger aus Heinsberg auf der Bundesstraße unterwegs. Kurz vor dem Ort Körrenzig wollte er links in Brachelen abbiegen. Hierbei übersah er den entgegenkommenden Wagen des 26-jährigen Hückelhoveners.

Es kam zum Zusammenprall, bei dem das Auto des Jüngeren gegen einen Holzmast geschleudert wurde. Während der Heinsberger mit dem Schrecken davon kam, musste der Hückelhovener zur ambulanten Behandlung ins Krankenhaus gebracht werden. Der Schaden wird auf über 10.000 Euro geschätzt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert