Tanzend zum Titel

Letzte Aktualisierung:

Jülich. Die Reise nach Duisburg zu den NRW-Meisterschaften des Deutschen Verbandes für den Garde- und Schautanzsport hat sich für die Aktiven des Tanzsportclubs Schwarz-Gelb Jülich gelohnt. Mit vier NRW-Titeln, einem zweiten und zwei dritten Plätzen traten die Herzogstädter die Heimreise an.

Durch Altersklassenwechsel waren zu Saisonbeginn neue Gruppen entstanden. Außerdem wurden sieben neue Tänzerinnen erfolgreich in die Gruppen integriert.

Die Mini Dancing Stars wiederholten in der Schülerklasse den Erfolg ihrer Vorgängerinnen und errangen im Gardetanz Polka den NRW-Titel. Dabei standen allein in dieser Gruppe fünf neue Tänzerinnen erstmals bei einer Meisterschaft auf der Bühne.

In der Jugendklasse holten sich die Little Dancing Stars den Meistertitel im Gardetanz Marsch, mussten dann aber ihren Start im Gardetanz Polka verletzungsbedingt kurzfristig absagen.

Auch die Dancing Stars in der Hauptklasse verteidigten den Titel ihrer Vorgängerinnen im Gardetanz Polka erfolgreich.

NRW-Meisterin in der Jugendklasse wurde auch Sarah Weihrauch mit ihren Solo-Schautanz. Zudem belegte sie mit ihrem Garde-Solotanz den dritten Platz.

Mit dem Schautanz „Ich der Teenie-Star - Wir die Clique” begeisterten die Little Dancing Stars. In der Jugendklasse unterlagen sie nur knapp den Gastgebern aus Duisburg.

In der Schülerklasse schaffte Jacqueline Kaiser mit ihrem Garde-Solotanz als Dritte ebenfalls noch den Sprung auf das Siegertreppchen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert