Stadt Linnich hat mehr Einwohner

Letzte Aktualisierung:

Nordkreis. Stabil geblieben ist im vergangenen Jahr die Einwohnerzahl in der Stadt Jülich. Ende 2011 lag sie bei 33.059 - plus eins gegenüber dem Vorjahr.

Kräftig stieg dagegen die Einwohnerzahl in Linnich - plus 91 auf 13.559. Das geht aus der neuesten Übersicht der Landesstatistiker von Information und Technik NRW (IT.NRW), Düsseldorf, hervor.

In Aldenhoven sank die Einwohnerzahl um acht auf 13 914. Die Gemeinde Titz zählte mit 8195 am Jahresende 57 Einwohner weniger. In der Tagebau-Gemeinde Inden waren es mit 6845 im Dezember acht weniger.

Was bedeutsam etwa für die Kindergarten- und Schulplanung ist: Aldenhoven zählte im Berichtsjahr 99 Lebendgeborene, Inden 51, Jülich 224, Linnich 89 und Titz 56 Baby-Bürger.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert