Jülich - Sommerkirmes in Jülich

Downsizing Matt Damon Kino Freisteller

Sommerkirmes in Jülich

Letzte Aktualisierung:

Jülich. Vom 17. bis zum 20. August findet die Sommerkirmes wieder in der Jülicher Innenstadt und auf dem Walramplatz statt.

Lachende Kinder, Musik und der Duft von gebrannten Mandeln und anderen Leckereien - hier trifft sich Jung und Alt, um sich zu amüsieren und den Alltag hinter sich zu lassen, so die Stadtverwaltung. Endlich können die Kleinen wieder im Karussell den Ferrari zum Sieg steuern oder sich auf dem Pferd den Wind um die Nase wehen lassen. Der Autoscooter und eine Bungee-Trampolin-Anlage werden bei den Großen für einen Adrenalinkick sorgen.

Wer ein ruhiges oder besser „glückliches” Händchen hat, sollte die Los- und Schießbuden besuchen. An den Verkaufsständen werden Stofftiere und anderes Spielzeug Kinderherzen höher schlagen lassen. Getränke- und Speisewagen bieten abwechslungsreiche kulinarische Genüsse an, so dass niemand hungrig oder durstig nach Hause gehen muss, ist sich die Stadtvberwaltung sicher.

Wer noch ausrangiertes Spielzeug, alte Bücher oder Porzellan hat, kann sie auf dem Trödelmarkt am 18. und 19. August veräußern und hoffentlich einen guten Preis erzielen. Interessenten können sich hierfür unter der Telefonnummer 02431/1833 anmelden. Am 20. August findet auch wieder der traditionelle „Familientag” der Sommerkirmes mit ermäßigten Preisen an allen Geschäften statt.

Damit die Sommerkirmes stattfinden kann, müssen Straßen gesperrt werden: ein Teilbereich des Walramplatzes ab Mittwoch, den 15. August, und die Kleine Rurstraße ab Samstag, den 18. August. Das Teilstück der Grünstraße, das sich zwischen der Kleinen Rur- und der Raderstraße befindet, kann über die Raderstraße erreicht werden. Und der Wochenmarkt wird am Samstag, 18. August, vom Marktplatz auf die Düsseldorfer Straße verlegt.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert