Senioren-Schießgruppe besteht seit 25 Jahren

Von: Kr.
Letzte Aktualisierung:
7794659.jpg
Regelmäßig seit 25 Jahren treffen sich die Senioren der St. Antonius-Schützen Körrenzig, um dem Schießsport nachzugehen. Foto: Kròl

Körrenzig. Vor 25 Jahren, am 3. März 1989, hoben sieben Schützenbrüder der St. Antonius-Schützenbruderschaft Körrenzig eine Senioren-Schießgruppe aus der Taufe. Einmal monatlich wollten sie sich fortan im Gemeindezentrum zum Training treffen und sieben Wettkämpfe pro Jahr bestreiten.

Mit den Seniorenschützen aus Rurdorf, Welz und Tetz tat man sich zusammen, um Wertungsschießen zu veranstalten, und so ist es noch bis heute geblieben. Regelmäßig treffen sich die Seniorenschützen in gemütlicher Runde, um ihren Sport auszuüben. Die Wettkämpfe finden mittlerweile zwischen Körrenzig, Boslar und Rurdorf statt, und reihum ist eine Gruppe Gastgeber. Auch eine Jahresabschlussfeier gehört zum Programm der Gruppe.

Das 25-jährige Bestehen wollte man nicht unbeachtet vorübergehen lassen, und so trafen sich die Mitglieder der Schießgruppe, zu der immer noch die beiden Gründungsmitglieder Franz Josef Engländer und Hans Leuchter gehören, mit ihren Ehefrauen und dem Vorstand der Bruderschaft, um das Jubiläum gebührend zu feiern. Im Rahmen dieser Feierstunde fand auch ein kleiner Schießwettbewerb statt. Die anwesenden Frauen sowie die Vorstandsmitglieder schossen auf Holzvögel einen Pokal aus.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert