Sekundarschule verteilt Blumen am Valentinstag

Von: ahw
Letzte Aktualisierung:
4989163.jpg
Die Sekundarschülerinnen ließen an ihrem 100. Schultag Papierröschen sprechen. Foto: Wolters

Jülich. Kaum war Karneval überstanden, da gingen am Donnerstag wieder „de Trömmelches“ in der Jülicher Innenstadt. Doch es hatten sich keine verspäteten Jecken in der Herzogstadt verirrt, sondern die Trommel-AG der Sekundarschule Jülich steuerte zielstrebig den Marktplatz an.

Gefeiert wurde dort der 100. Unterrichtstag der noch jungen Schule. Zudem wollte sich die Schule bei dieser Gelegenheit bei der Jülicher Bevölkerung für die wohlwollende Aufnahme bedanken.

Passend zum Valentinstag hatten die Schülerinnen und Schüler gut 200 Papierröschen gedreht, die für die Passanten gedacht waren. „Die Trommler werden dafür sorgen, dass wir gehört werden“, hatte Schulleiterin Angelika Lafos im Vorfeld angekündigt. Und in der Tat: Die Trommel-AG unter Leitung von Fatima Deckers trotzte mit ihrem rhythmischen Spiel der schneidenden Kälte, während Sekundarschülerinnen ausschwärmten, um ihre Röschen unters Volk zu bringen.

Ergänzt wurden die Kunstblumen mit kleinen Info-Zetteln, dieunter dem Motto „Lernlust statt Lernfrust“ nicht nur von den 100 Unterrichtstagen erzählten, sondern auch auflisteten, was die Schülerinnen und Schüler seit der Einschulungsfeier am 6. Juli 2012 schon gemeinsam erlebt haben.

Etwa eine Stunde waren Trommler und Blumenboten im Schatten des Alten Rathauses aktiv, bevor es zurück in die Schule ging. Nach einer Stärkung in der Mensa stand dort neben dem normalen Unterricht eine weitere Bastelstunde auf dem Plan, denn am Donnerstagabend sollten auch alle Jülicher Stadtverordneten bei ihrer Ratssitzung mit einem eigenen Röschen bedacht werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert