Salto auf der A44: 71-Jährige überschlägt sich mit Auto

Von: ma.ho.
Letzte Aktualisierung:
Zu einem schweren Verkehrsunf
Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Montagmittag gegen 14 Uhr auf der A 44 in Höhe von Aldenhoven gekommen, als eine 71-jährige Pkw-Fahrerin aus Aachen mit ihrem Fahrzeug verunglückte. Foto: Horrig

Aldenhoven. Zu einem schweren Verkehrsunfall ist es am Montagmittag gegen 14 Uhr auf der A44 in Höhe von Aldenhoven gekommen. Eine 71-jährige Autofahrerin aus Aachen verunglückte mit ihrem Wagen.

Die Frau war auf der Autobahn in Richtung Aachen unterwegs. Aus bisher ungeklärter Ursache kam der Wagen der Seniorin nach rechts von der Fahrbahn ab. Das Auto geriet hinter die Leitplanke, überschlug sich und landete schließlich auf dem Dach.

Die Fahrerin konnte sich noch selber aus dem Wagen befreien, bevor sie mit dem Rettungswagen des Roten Kreuzes Jülich ins nahe Krankenhaus nach Jülich transportiert wurde.

Am Fahrzeug entstand Totalschaden. Die Feuerwehr fing auslaufenden Kraftstoff auf. Während der Rettungsarbeiten kam es zu leichten Verkehrsbehinderungen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert