Jülich - Rock-Saurier Zeltinger schwitzt im KuBa

CHIO-Header

Rock-Saurier Zeltinger schwitzt im KuBa

Letzte Aktualisierung:
zeltinger bild
Seit 30 jahren auf der Bühne und am kommenden Samstag im Jülicher Kulturbahnhof: der Kölner Rock-Dinosaurier Jürgen Zeltinger. Foto: ddp

Jülich. Dreieinhalb Zentner Lebendgewicht bringt der „letzte deutsche Punk´n´Rock-Dinosaurier” auf die Bühne und feiert dort zwei Jubiläen: 60 Jahre auf der Welt, davon 30 Jahre Wahnsinn in Vollendung: Jürgen Zeltinger.

Der „Asi mit Niwoh” rockt und schwitzt wie eh und je. Und am Samstag, 20. Juni, ist er mit Band im Jülicher Kulturbahnhof.

Zeltinger ist Kult, und die Jülicher KG ULK mindestens zu drei Vierteln auch, rein buchstabentechnisch. Grund genug, dass das Kölner Urgestein den Auftakt zu einer jährlichen Veranstaltungsreihe bildet, den die KG ULK 1902 Jülich und der KuBa künftig in Kooperation auf die Beine bringen.

„Wir wollen gemeinsam etwas für die Sommermonate etablieren”, meint KuBa-Geschäftsführer Cornel Cremer. „Es sollte aber etwas in rheinischer Mundart sein”, erklärt Frank Lieth vom ULK, während Präsident Jörg Bücher hinzufügt: „In jeglicher Form.” Allerdings soll es dabei bewusst nicht zu einer „kölschen Nacht” kommen und auch nicht in Konkurrenz dazu stehen.

Als besonderes Schmankerl verlost unsere Zeitung zu diesem Jülicher Event dreimal zwei Meet-and-Greet-Tickets für Zeltinger-Fans oder solche, die es werden wollen. Die Tickets garantieren einen freien Zutritt zum Konzert sowie darüber hinaus den Zugang zur VIP-Area, der „Tigerfell-Lounge”. Dort werden die Gewinner nicht nur vom ULK-Personal mit Handschlag begrüßt, sondern von der „Plaat” alias Jürgen Zeltinger höchstpersönlich. Überdies gibt es für die Auserwählten Schnittchen und Getränke gratis.

Zu beantworten ist allerdings zuvor die Frage: Welchen Kooperationspartner holte sich die KG ULK 1902 Jülich ins Boot, um Zeltinger nach Jülich zu holen?

Ansonsten sind Karten noch erhältlich zu 10 Euro zuzüglich Vorverkaufsgebühr (Abendkasse 13 Euro) beim Kulturbahnhof Jülich, Tel. 02461/346643, in der Buchhandlung Fischer, bei Mode Friese Markstraße 5 sowie per E-Mail über info@kuba-juelich.de.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert