Poolparty im Hallenbad Titz

Von: ptj
Letzte Aktualisierung:
6810725.jpg
Das Nachtschwimmen im Sommer wurde mit einer Poolparty im Hallenbad fortgesetzt. Foto: Jagodzinska

Titz. Über 30 Jugendliche erschienen zur ersten Poolparty, organisiert von der mobilen offenen Jugendarbeit der Gemeinde Titz in Kooperation mit dem Jugendbus „Wilde 13“ des Kreises Düren. „Für den Anfang gar nicht schlecht“, kommentierte Jugendbetreuer Rolf Sylvester.

Bei Laser-Lichteffekten und „cooler Musik“, die der 16-jährige DJ Phil auflegte, herrschte Discoatmosphäre im Titzer Hallenbad. Nicht fehlen durften Longdrinks wie Caipirinha und natürlich Alkoholfreies. Drinks und Hot-Dogs gab‘s für einen Euro.

Sylvester und die Kollegen vom „Busteam“, Jens Musche und Tall Gajewski, hatten im Sommer Jugendliche zum „Nachtschwimmen“ ins Heimbacher Freibad begleitet und planten ein ähnliches Event in Titz. Der Förderverein Hallenbad kooperierte sofort und stellte Bad und Schwimmmeister zur Verfügung, Mischpult und Beleuchtung hält das Discobusteam einsatzbereit. Die Jugendlichen hatten ihren Spaß am etwas anderen Vorweihnachts-Event.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert