Jülich - Peter Borsdorff ist in Jülich sehr beliebt

Peter Borsdorff ist in Jülich sehr beliebt

Letzte Aktualisierung:

Jülich. Fast ist es schon zur Tradition geworden, dass der Dürener Langläufer und Initiator der Aktion „Running for Kids“, Peter Borsdorff, in der Vorweihnachtszeit Kinder in Jülich unterstützt.

Ursprünglich wollte Peter Borsdorff beim Weihnachtslauf für die Kinder der Kita „Villa Kunterbunt“ starten. Da der Lauf witterungsbedingt abgesagt werden musste, suchte der 69-Jährige die Einrichtung unlängst persönlich auf. Der Kita-Leiterin übergab er einen 500 Euro-Scheck. Das Geld wird für den Aufbau der U 3-Betreuung eingesetzt.

Anschließend schaute der rührige Langläufer ein weiteres Mal in der Kita St. Martin in Stetternich vorbei. Wie schon in den vergangenen Jahren wurde der Dürener Sportler mit Basteleien und einstudierten Liedern begrüßt. Auch hier übergab Peter Borsdorff 500 Euro. Das Geld wird so eingesetzt, dass in den nächsten Monaten alle Kinder an den anstehenden Kita-Aktivitäten teilnehmen können.

Das Gesamtspendenvolumen von Borsdorffs „Running for Kids“-Aktion beläuft sich derzeit auf mehr als 628000 Euro. Seit 1995 ist der Sportler „laufend“ für Kinder und Jugendliche in der Region unterwegs. Jeder Cent/Euro in seiner Sammelbüchse kommt bei den Kindern an. Die ehrenamtliche, private Sportlerhilfsaktion benötigt keinerlei Aufwendungen.

Weitere Infos, etwa wie Unterstützung möglich ist, unter www.runningforkids.de.vu. Für Fragen ist Borsdorff unter 02421/33723 oder 0171/ 5470871 zu erreichen.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert