Radarfallen Blitzen Freisteller

Nikolaus in der Bücherei

Letzte Aktualisierung:
nikolausfeier_bu
Bei der großen Nikolausfeier in der Stadtbücherei konnten die Kinder Weihnachtsgeschichten hören, Lieder singen und wurden mit einem kleinen Präsent bedacht. Foto: Wickmann

Jülich. Zum dritten Mal hat in diesem Jahr die Straßengemeinschaft Kleine Rurstraße in den Räumen der Stadtbücherei ihre traditionelle Nikolausfeier veranstaltet.

Unter der Leitung des Vorsitzenden Ulrich Backhausen wurde den Kleinsten eine schöne vorweihnachtliche Feier in entsprechendem Ambiente geboten. „Der Nikolaus und ich freuen uns über die rege Teilnahme der Kinder an unserer Feier in der Stadtbücherei”, berichtet Backhausen.

Ein Höhepunkt war neben der Ausgabe einer kleinen Überraschungstüte für die Kinder eine Lesestunde, bei der Ursula Lesaar die Geschichte „Felix, Kemal und der Nikolaus” vortrug. Hier wird erzählt, wie der deutsche Junge Felix dem türkischen Jungen Kemal zu Nikolaus etwas von seinen Süßigkeiten schenkt, da dieser die Feier gar nicht kennt.

Als zweite Vorlesepatin trug Jutta Dahmen den Kindern bekannte Weihnachtsgedichte vor. Gesungen werden durfte an diesem Nachmittag auch, da Klaus Luft und acht weitere Musiker der Jülicher Musikschule in die Stadtbücherei gekommen waren. Alle Kinder bekamen ein Liederheft zur Adventszeit an die Hand, das sie auch behalten durften.

Die Beteiligten und auch der Nikolaus freuen sich schon auf die nächste Feier in der Adventszeit. Fotos der Weihnachtsfeier sind im Internet zu finden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert