Musik aus Barock und Klassik: Palm Concertino

Letzte Aktualisierung:

Jülich. Das traditionelle Weihnachtskonzert mit dem Palm Concertino findet am Freitag, 13. Dezember, in der Schlosskapelle der Zitadelle Jülich statt. Die Musiker präsentieren wieder ein stimmungsvolles Programm mit beliebten weihnachtlichen Konzerten aus Barock und Klassik. Die Solisten des Abends sind neben Stefan Palm die Oboistin Stefanie Sassenrath und die Geigerin Laura Palm.

Die musikalische Einstimmung mit weihnachtlichen Weisen beim Champagnerempfang ab 19 Uhr übernimmt in diesem Jahr das Triton Trompeten-Trio der Musikschule Jülich.

Um 19.30 Uhr wird das Weihnachtskonzert mit dem festlichen Konzert für Oboe und Violine d-moll von Johann Sebastian Bach eröffnet. Es folgen der bekannte Kanon und die Gigue von Pachelbel, das Oboenkonzert von Marcello und das beliebte Weihnachtskonzert von Arcangelo Corelli.

Nach der Pause erklingt das virtuose Cembalokonzert d-moll von Johann Sebastian Bach und zum Abschluss des Abends das Konzert für Violine und Streichorchester von Joseph Haydn, das noch ganz in der Tradition des barocken Konzertes steht.

Karten sind im Vorverkauf bei der Buchhandlung Fischer in der Kölnstraße in Jülich erhältlich oder unter der Telefonnummer 02461-3012942 zu bestellen. Im Preis von 30 Euro ist ein Glas Champagner enthalten. Jugendliche bis einschließlich 15 Jahren bezahlen 20 Euro inklusive freien Getränken. Kinder auf dem Schoß ihrer Eltern haben freien Eintritt.

Bereits bestellte Karten können ab sofort in der Mannheimer Str. 3, Jülich abgeholt werden.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert