Linnich - Mädchen aus bedrohlicher Lage gerettet

Mädchen aus bedrohlicher Lage gerettet

Letzte Aktualisierung:
heldinnnen-bu
Geistesgegenwärtig hielt Charline ihrer im Schlamm und Morast steckenden Freundin Ricarda einen Stock hin. Während dessen holten Lara und Lisa (v.l.) Hilfe, retteten durch ihr schnelles und mutiges Handeln ihre Spielgefährtin aus einer lebensbedrohlichen Situation. Foto: hfs.

Linnich. Sie können sich wirklich als kleine Heldinnen von Linnich fühlen. Charline Meisinger, neun Jahre alt, sowie Lisa Switula und Lara Fuchs, beide zehn Jahre alt.

Denn durch ihren Mut und ihre Entschlossenheit retteten sie ihre Freundin Ricarda Wienands (10) aus einer lebensbedrohlichen Situation.

Bei einer Umweltaktion am Linnicher Mühlenteich stürzte die zehnjährige Ricarda in den Mühlenteich und drohte im Morast zu versinken. Sie klammerte sich an einen Ast, den ihr ihre Freundin geistesgegenwärtig hinhielt, während die beiden übrigen Mädchen davoneilten, um Hilfe zu holen.

Empörend empfanden die vier Mädchen nach der letztlich glücklichen Rettungsaktion, dass ein Mann oberhalb des Bachlaufs den Vorfall beobachtet, aber auf die Hilferufe der Mädchen nicht reagiert hatte.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert