Jülich - Leichenhalle auf dem Jülicher Friedhof: Sanierungskonzept muss her

Whatsapp Freisteller

Leichenhalle auf dem Jülicher Friedhof: Sanierungskonzept muss her

Von: -vpu-
Letzte Aktualisierung:

Jülich. Wer die traurige Pflicht hatte, die Leichenhalle auf dem Jülicher Kommunalfriedhof zu betreten, ist im Bilde. Das Gebäude ist außen wie innen in einem maroden Zustand.

Daran ließ auch der Bericht der Stadtverwaltung keinen Zweifel, den jüngst der Planungs-, Umwelt- und Bauausschuss vernahm. Der Bau muss von Grund auf saniert werden. 2010 sollen zunächst Planungsmittel bereit gestellt werden.

Die Beschreibung des „baulichen Zustands” fiel drastisch aus. Von außen blättert die Farbe ab, es gibt veralgte Flächen und ramponierte Klinkerfugen. Außerdem muss der Efeubewuchs entfernt werden. Die Außensanierung macht laut Verwaltung nur Sinn, wenn gleichzeitig auch das mit asbesthaltigen Wellplatten eingedeckte Dach erneuert wird.

Innen ist´s keinen Deut besser. Im Bericht heißt es: „Die bauphysikalischen Abläufe funktionieren nicht. Es gibt 6 Kühlzellen. Vor den Kühlzellen der unteren Ebene entwickelt sich immer wieder Schimmel auf Decken und Wänden der vorgelagerten Flure.” Da sich die Kühlzellen auf zwei Ebenen befinden und der Transport über einen überalterten Lastenaufzug erfolgt, seien auch die organisatorischen Abläufe „schlecht”.

Jetzt muss ein Sanierungskonzept her - und nicht wenig Geld, um die Missstände zu beheben. Die Politiker regten an, die heutige Begräbniskultur zu beachten, Urnenbestattungen zu berücksichtigen und die Zahl der Kühlzellen zu hinterfragen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert