Koslar - Koslar: Leeres Gebäude in Flammen

Koslar: Leeres Gebäude in Flammen

Letzte Aktualisierung:
Feuer Koslar
Nach ersten Schätzungen entstand beim Brand dieses leerstehenden Gebäudes ein Sachschaden von rund 50.000 Euro. Foto: Manuela Horrig

Koslar. Aus bisher ungeklärter Ursache ist am Freitagabend in einem leerstehenden Gebäude an der Theodor-Heuss-Straße/Ecke Hasenfelder Straße ein Feuer ausgebrochen. Nach ersten Schätzungen entstand ein Schaden von rund 50.000 Euro.

Gegen 23 Uhr ging der Alarm bei der Feuerwehr Jülich ein, die den Löschzug 3 (Barmen, Koslar und Broich) sowie die Drehleiter zum Brandherd schickte. Rund 45 Wehrleute hatten das Feuer schnell unter Kontrolle.

Der gesamte Einsatz dauerte rund eineinhalb Stunden. Bei den Löscharbeiten wurde ein Feuerwehrmann leicht am Arm verletzt. Die Polizei beschlagnahmte den Brandort für kriminaltechnische Untersuchungen.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert