Konzert des Figuralchores in der Jülicher Christuskirche

Letzte Aktualisierung:
15478075.jpg
Der Figuralchor stellt sein neues Programm vor. Foto: Jessica Rauschen

Jülich. Eine musikalische Reise mit dem Jülicher Figuralchor erwartet die Zuhörer beim neuen A-capella-Programm „Folksongs over the World“, das am Sonntag, 15. Oktober, um 17 Uhr in der Christuskirche Jülich Premiere feiert.

Unter Leitung von Gregor Josephs unternimmt der Figuralchor musikalisch eine abwechslungsreiche Reise von Deutschland nach Schweden, England, Belgien, Frankreich, Österreich bis nach Ungarn, mit Abstechern nach Israel und Südafrika. Dirigent und Chor suchen dabei ihre ganz persönliche Interpretation und freuen sich auf einen stimmungsvollen späten Sonntagnachmittag.

Die Band „Sol y Sombra“, bestehend aus vier Musikern (Gitarre: Christiano Babtista da Fonseca, Percussion: Hanno Schaffrath, Bass/Ukulele: Achim Rosch, Piano: Matthias von Münchow) bereichern den Nachmittag mit temperamentvoller, portugiesischer Unterhaltungsmusik.

Der Jülicher Figuralchor sucht neue, motivierte Mitglieder. Wer singen kann, musikalisches Einfühlungsvermögen besitzt und Freude an der Chormusik mitbringt, ist herzlich willkommen. Chorproben sind dienstags um 19.30 Uhr im Musikraum der Zitadelle.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert