alemannia logo frei Teaser Freisteller

Kneipenmusik in bester Jazz-Tradition

Letzte Aktualisierung:
13261204.jpg
Gitarrist Ali Claudi wird mit seinem rockigen Jazz im Bistro am Schwanenteich zu hören sein. Foto: Jazzclub

Jülich. In Form einer Kneipenrallye fand vor zwei Jahren erstmals das Euregio Jazz Festival in Jülich statt. Der Zuspruch der Jazzfans aus der Region und die Bereitschaft der Wirte, ihre Lokale zur Verfügung zu stellen, ließen nur einen Schluss zu.

Das muss eine Fortsetzung finden.

Der Jazzclub Jülich und die Mitveranstalter, Jazzfreunde Aachen und der Stichting Jazz Club Vaals, waren gerne bereit, die nahezu ideale Infrastruktur in der Jülicher Innenstadt mit fröhlichem Jazz zu beschicken: Beim 4. Euregio Jazz Festival am Samstag, 22. Oktober, swingt Jülich wieder. Ab 20 Uhr gibt es fantastische Formationen unterschiedlicher Stilrichtungen in diesmal fünf Lokalitäten zu hören.

Schon traditionell spielen die Aachener „Sun Lane New Orleans Jazzband“ im „Liebevoll“, Kölnstraße 5, und die Aachener „Revival Band“ in der Café Weinlounge „Caseus & Vinum“, Düsseldorfer Straße 3.

Ähnliches gilt für das Café „Fleur“, wo wieder eine Band aus den Niederlanden zu Gast ist: die „Brabatons Jazzband“ aus Sleeuwijk. Da der alter „Franziskaner“ derzeit nicht mehr für derartige Veranstaltungen zur Verfügung steht, hat der Club die „Gloria Schänke“, Düsseldorfer Straße 42, als neuen Jazztreffpunkt gewählt. Hier spielt „Papa Tom‘s Jazz GmbH“. In diesem Jahr wurde das Festival noch um einen fünften Spielort erweitert. Im Bistro am Schwanenteich spielt das „Ali Claudi Trio“.

Bauchmusik

Die „Sun Lane New Orleans Jazzband“ wurde 1977 gegründet und widmet sich seither in fast unveränderter Besetzung der Pflege des New Orleans Jazz. Die Band ist in Jülich bekannt und beliebt. Die vielen Freunde der Jülicher Jazzszene schätzen diese Bauchmusik, die rasch in Bewegung in Hände und Füße übergeht.

Die Aachener „Revival Band“ spielt Jazzstandards und Latin-Jazz auf höchstem Niveau. Dabei verirrt sich auch schon einmal ein alter deutscher Schlager ins Repertoire. Die Urgesteine der Aachener Jazzszene um Prof. Theenhaus frönen nach berufsbedingter Unterbrechung wieder ihrer musikalischen Leidenschaft, dem Jazz.

Formation mit Humor

Schon die Namensgebung lässt schließen, dass die Formation aus den Niederlanden ihren Jazz mit viel Humor präsentieren wird: Aus Barbara und Anton (Saxophon und Posaune) wird „Barbaton“. Im Stil einer Brassband trägt „Barbatons Jazzband“ ihre Jazzstandards vor.

Der Gitarrist und Sänger Ali Claudi ist seit rund 50 Jahren ein Begriff in der deutschen Jazzszene, ein brillanter Solist mit melodischer Vielfalt und dem unverwechselbaren klaren Sound seiner voluminösen Gitarren. Er präsentiert einen rockigen Jazz, will aber seine Wurzeln im Blues nicht verleugnen

Die „Papa Tom‘s Jazz GmbH“ spielt Jazzmusik zum „Zuhören und Anfassen“. Die GmbH wird vom Trompeter Jörg Kuhfuss geleitet und widmet sich dem Old Time Jazz der 20er bis 40er Jahre. Zu ihrer Musik können Jazzliebhaber tanzen, lachen, oder einfach zuhören. Jörg hat einen eigenen Stil entwickelt und vollendet den Klang der Band mit seinem unverwechselbaren Gesangseinlagen.

Die Lokale liegen nur wenige Gehminuten auseinander, so dass der Besucher im Verlauf des Abends auch gerne mal die Spielstätte wechseln kann. Ein gewiss vergnüglicher Jazzabend erwartet die Besucher beim Euregio Jazz Festival 2016.

Der Eintritt kostet einmalig für alle Orte zehn Euro. Karten für das Euregio Jazzfestival können ab sofort im „Liebevoll“, Kölnstraße 5, erworben werden – und natürlich an den Abendkassen der fünf Veranstaltungsorte.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert