Karl Faber führt jetzt Wassersportverein

Letzte Aktualisierung:

Jülich. Wachwechsel beim Jülicher Wassersportverein (JWSV): Neuer Vorsitzender ist Karl Faber. Das hat die Jahrshauptversammlung in der Bürgerhalle Lich-Steinstraß beschlossen.

Faber folgt Franz-Josef Wick, der aus beruflichen Gründen seinen Rücktritt erklärt hatte. Daher leitete Peter Schmitz als zweiter Vorsitzender die Versammlung weiter. Gleich zu Beginn drückte er seine Enttäuschung über den schlechten Besuch der Jahreshauptversammlung aus, da nur 21 Vereinsmitglieder daran teilnahmen.

Geschäftsführerin Marlene Sauer berichtete, dass aufgrund der Erhöhung der Mitgliedsbeiträge und der Ganztagsbetreuung an den Schulen die Mitgliederzahl auf 338 gesunken ist. Hier nimmt die Gruppe der 7- bis 14-Jährigen den meisten Anteil ein. Dahingegen ist die Anmeldung im Nichtschwimmerbecken angewachsen. Von der JWSV Jugend wurde am 29. Oktober Jutta Schmitz als Jugendwartin gewählt.

Rainer Gebhardt als Kassierer legte die finanzielle Situation des Vereins dar. Diese ist in Ordnung. Allerdings musste man auf Ersparnisse aus Rücklagen zurückgreifen. Sollte dies weiterhin notwendig sein, müssen Sparmaßnahmen eingeleitet werden.

Der sportliche Leiter Frank Henßen berichtete, dass in den letzten beiden Jahren mehr Übungsleiter ausgebildet wurden. Wettkampfmäßig nehmen die Jülicher an zehn bis 20 Wettkämpfen im Jahr auf Bezirks- und überregionaler Ebene teil. Das bisherige Mai-Schwimmen wurde in J-Cup umbenannt und attraktiver gestaltet. Dieses merkte man in diesem Jahr bereits an dem Zuspruch der Vereine aus dem Bezirk und dem benachbarten Ausland.

Die Kassenprüfer Otti Schöngens und Ferdinand Klafki bescheinigten dem Kassierer Rainer Gebhardt eine hervorragende Kassenführung und baten, den Vorstand zu entlasten.

Bei der Neuwahl des Vorstandes gab es zwei Veränderungen. Neben Franz-Josef Wick kandidierte auch die Beisitzerin Nicole Henßen nicht mehr.

Der neue erste Vorsitzende ist zwar kein Ur-Jülicher, lebt aber bereits seit 19 Jahren in Jülich. Er ist im Schwimmsport seit langem aktiv und schwimmt seit 2006 in der Masters-Mannschaft des Vereins.

Faber wurde einstimmig gewählt ebenso wie die anderen Vorstandsmitglieder. Der neue Vorstand setzt sich nun wie folgt zusammen: 1. Vorsitzender: Kai Faber, 2. Vorsitzender: Peter Schmitz, Geschäftsführerin: Marlene Sauer, Kassenwart: Rainer Gebhardt, Sportlicher Leiter: Frank Henßen, Fachwart Wettkampf: Oliver Henßen, Fachwart Nichtschwimmer: Daniel Koglin, Fachwart Breitensport: Britta Wiehe, Fachwart Kampfrichter: Guido Hartkopf, Fachwart Öffentlichkeit: Astrid Henßen, Beisitzer: Katja Klafki und Uli Wirtz, Kassenprüfer: Otti Schöngens und Markus Baumann.

Zum Abschluss der Jahreshauptversammlung wurden Mitglieder geehrt - für 25-jährige Mitgliedschaft: Nils Bertschinger, Heinz-Peter Braumüller, Agnes, Andrea, Dieter und Stefan Buhr, Ingeborg Esser, Heinz Fröhlich, Günter und Jochen Mörsch.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert