Jülich - Kabarettist Christian Pape garantiert Tempo und Witz

Whatsapp Freisteller

Kabarettist Christian Pape garantiert Tempo und Witz

Letzte Aktualisierung:
christianpape_bu
Christian Pape nimmt in seinem Programm „Nur die Liebe zählt” Alltagsbegebenheiten auf die Schippe.

Jülich. Mit seinem neuen Programm „Nur der Liebe zählt” steht der Kabarettist Christian Pape am Mittwoch, 6. April, um 20 Uhr auf der Bühne des Kulturbahnhofs Jülich.

Nach zwei Jahren mit seinem Debütprogramm „Schief gewickelt”, kann Kabarettist Christian Pape erfolgreich Bilanz ziehen. Eine ausgedehnte Tournee durch die Republik, eine CD bei WortArt, der Sieg beim RuhrComPott-Comedy-Wettbewerb und vieles mehr haben ihn zu einem gefragten Künstler gemacht, der vor allem durch seine Bühnenpräsenz, seine Gesangsstimme und seine Pointensicherheit besticht.

Perfekte Unterhaltung

Auch als Gastgeber der Erfolgsshow „Pape kriegt Besuch” hat er sein Profil weiter ausgebaut. Das Besondere an dieser Show ist, dass ein prominenter Stargast (bisher unter anderem Mirja Boes und Herbert Knebel) nicht nur Ausschnitte aus seinem aktuellen Programm präsentiert, sondern auch für einen persönlichen Talk in der gemütlichen Wohnzimmerkulisse auf der Bühne zur Verfügung steht. Abgerundet wird die Show durch Stand up- und Gesangseinlagen von Christian Pape, die sich unter anderem mit dem aktuellen Zeitgeschehen befassen.

All das hat aus ihm einen facettenreichen Künstler gemacht, der perfekte Unterhaltung garantiert. Ging es in „Schief gewickelt” noch um den turbulenten Alltag des modernen Vaters, wird der Bogen im neuen Programm nun viel weiter gespannt. Es geht um Familie, Beziehungen und das Leben als solches.

Das Ergebnis: Zwei Stunden Unterhaltung auf höchstem Niveau, in denen herrlich witzige Beobachtungen, anrührende Songs und umwerfende Komik einander abwechseln. Eine urkomische, realitätsnahe Bestandsaufnahme des Alltags, vorgetragen mit viel Tempo und Witz.

Selbstverständlich geht Pape dabei auch der Frage auf den Grund, warum es sich lohnt, ein guter Mensch zu sein. Denn trotz Neid, Missgunst und Ellbogen - am Ende des Tages gilt: „Nur der Liebe zählt”.

Einlass in den KuBa ist um 19.30 Uhr. Karten gibt es im Vorverkauf für 10 bzw. reduziert für 8 Euro (bei der Buchhandlung Fischer und im Kuba Büro). An der Abendkasse zahlen die Besucher 12 bzw. 10 Euro.

Mehr Infos finden Sie unter http://www.christian-pape.com
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert