Junge Unternehmer sammeln neue Ideen auf der Gründermesse

Letzte Aktualisierung:
Lisa Behnken (links) und Dagmar Bona
Lisa Behnken (links) und Dagmar Bona haben den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt. 2009 gründeten sie in Aachen ihre Firma „Filmschliff”. Foto: Klingbeil

Jülich. Lisa Behnken und Dagmar Bona haben den Schritt in die Selbstständigkeit gewagt. 2009 gründeten sie in Aachen ihre Firma „Filmschliff”. „Das läuft gut, aber Informationen kann man nie genug haben”, sagen sie.

So waren sie am Freitag auf der Gründermesse „Aufbruch 2010 - Forum für junge Unternehmen”, um sich zu informieren und Ideen zu sammeln. Zum achten Mal organisiert die Gründerregion Aachen die Messe.

Dieses Mal mit der Gesellschaft für Wirtschafts- und Strukturförderung Kreis Düren im Technologiezentrum Jülich. Die Veranstalter zählten 60 Aussteller und 200 Besucher, die sich, wie Behnken und Bona, auch mit neuen Kontakten an der Visitenkartenbörse versorgten.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert