Jülicher Parkgebühren steigen frühestens Ende Oktober

Von: -vpu-
Letzte Aktualisierung:
6168404.jpg
Der gebührenfreie Samstag bleibt, sonst wird das Parken teurer: vermutlich ab November. Foto: -vpu-

Jülich. Die Erhöhung der Parkgebühren in Jülich ist beschlossene Sache, aber die Änderungen sind noch nicht in Kraft gesetzt worden. Der Stadtrat hatte den neuen Tarifen schon vor den Sommerferien grundsätzlich zugestimmt.

Wie Ordnungsamtsleiter Hans Pinell auf Anfrage mitteilte, müsse der Rat über die Parkgebühren- und Entgeltordnung formell noch einmal abstimmen – das ist aber erst am 17. Oktober der Fall. Bis dahin und noch etwas länger gelten die niedrigeren Sätze.

Zwei Vergünstigungen werden bleiben: Das Parken an Samstagen für drei Stunden ist weiterhin kostenfrei. Beibehalten wird auf besonderen Wunsch vieler Kommunalpolitiker auch die sogenannte „Brötchentaste“. Wer den Parkplatz nur bis zu 15 Minuten benötigt, um zum Beispiel schnell ein paar Brötchen zu kaufen, zahlt nichts an den Parkscheinautomaten.

Ende Oktober, vielleicht auch erst Anfang November treten ansonsten in Jülich neue Gebühren in Kraft. Die kernstadtnahen Stellplätze kosten dann 10 Cent je Taktung mehr, die übrigen 5 Cent pro Zeittakt. Das entspricht einer Steigerung von 20 Prozent, die ebenfalls für das Parkhaus Zitadelle mit Oberdeck und den beiden Tiefgeschossen gilt.

Die Stadtverwaltung rechnet mit Mehreinnahmen von etwa 105.000 Euro im Jahr, wobei die Umstellung von Automaten und Schildern einmalig Kosten von 9000 Euro verursacht. Die letzte Erhöhung der Parkgebühren erfolgte im Sommer 2007, also vor gut sechs Jahren.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert