Jülicher Fußballcup geht in die 2. Runde

Letzte Aktualisierung:

Jülich. Die Fußball-Weltmeisterschaft 2014 steht vor der Tür. Ab dem 12. Juni spielen 32 Nationen in Brasilien um den Weltmeistertitel, aber vorher geht es hier in Jülich fußballerisch nochmal richtig zur Sache.

Im Rahmen der Jugendarbeit in Jülich hat es der Leiter des Jugendtreffs Roncallihaus, Sascha Römer, in Zusammenarbeit mit der Jugendheimsleiterin Sarah Böhnke und dem Schulsozialarbeiter der Hauptschule Schule Jülich, Isa Abdel-Fattah, möglich gemacht, das erfolgreiche Turnier aus dem letzten Jahr erneut an den Start zu bringen.

Gesponsert von Frank Müller, der eine Versicherungsagentur in Jülich besitzt, und mit freundlicher Unterstützung des Schulamtes der Stadt Jülich können Jülicher Jugendliche am kommenden Samstag, 31. Mai, ab 10 Uhr um den Cup spielen. Jugendliche ab 14 Jahren können sich an diesem Tag in selbst gestalteten Mannschaften aneinander messen und Fair Play beweisen.

Sporthalle Berliner Straße

Ausgerichtet wird Jülichs 2. Fußballcup in der Sporthalle Berliner Straße. Gespielt wird mit Teams zu je fünf bis sieben Spielern in den Altersklassen 14 bis 18 Jahre. Anpfiff ist am Samstag, 31. Mai, ab 11 Uhr; ab 10 Uhr können sich die Mannschaften melden.

Jungen und Mädchen mit Interess an Fußball, die Lust haben, um den „2. Jülicher Fußball- Cup“ zu kicken, können sich bis zum 28. Mai bei den Jugendarbeitern der Stadt Jülich, dem Roncallihaus, Stiftsherrenstraße, und dem Schulsozialarbeiter der Hauptschule anmelden.

Ansprechpartner sind Sascha Römer, Roncallihaus, Telefon 02461-621319, E-Mail: ojemib@yahoo.de, facebook: jugendtreff roncallihaus; Sarah Böhnke, städtisches Jugendheim Jülich, Telefon 02461- 346936, E-Mail jugendheim@juelich.eu, facebook: jugendheim jülich; oder Isa Abdel-Fattah, GHS Ruraue, Telefon 02461-975514.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert