Düren - Im Schulstreit steht endlich die Einigung an

Im Schulstreit steht endlich die Einigung an

Von: Burkhard Giesen
Letzte Aktualisierung:

Düren. Die Hauptverhandlung am Verwaltungsgericht Aachen ist bereits terminiert. Am 26. März soll gerichtlich geklärt werden, ob mit Studiendirektor Dr. Hans Münstermann aus Aachen ein Bewerber um drei offene Schulleiterposten an Gymnasien im Kreis Düren zu Unrecht aus dem Auswahlverfahren genommen wurde.

Zu der Gerichtsverhandlung wird es aber aller Voraussicht nach gar nicht mehr kommen. Im Idealfall sind die drei vakanten Schulleiterposten dann sogar schon besetzt.

Münstermann, der sich sowohl am Burgau-Gymnasium, am Rurtalgymasium und am Jülicher Gymnasium Zitadelle um den Posten des Schulleiters beworben hatte, war in allen drei Fällen von der jeweiligen Schulkonferenz abgelehnt worden. Stattdessen entschied man sich für einen anderen Bewerber.

Der Aachener Studiendirektor hatte daraufhin vor dem Verwaltungsgericht Klage eingereicht und im Juni des vergangenen Jahres in einem Eilbeschluss Recht bekommen. Dass nun eine Lösung des komplizierten Rechtsstreits in greifbare Nähe gerückt ist, liegt an einer neuerlichen Bewerbung Münstermanns am Carolus-Magnus-Gymnasium in Übach-Palenberg. Dort steht eine Entscheidung der Schulkonferenz in den nächsten Tagen an. Sollte sich die Schulkonferenz für Münstermann entscheiden, könnten die drei Stellen im Kreis Düren sehr zügig besetzt werden. Und das gilt selbst bei einer Ablehnung.

Im Schulgesetz gibt es nämlich eine Besonderheit. Lehnt die Schulkonferenz einen Bewerber ab, wird sie von der Bezirksregierung aufgefordert, einen neuen Vorschlag zu unterbreiten. Bleibt der aus, kann die Bezirksregierung einen Schulleiter einsetzen.



Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert