FuPa Freisteller Logo

Hustenanfall führte zum Verkehrsunfall

Letzte Aktualisierung:

Höllen. Bei einem Verkehrsunfall am Freitagmorgen auf der Landesstraße 12 entstand ein geschätzter Sachschaden von etwa 18.000 Euro.

Ein 61 Jahre alter Pkw-Fahrer aus Jülich befuhr gegen 7.40 Uhr mit seinem Auto die Straße „Landwehr”, von der er nach rechts auf die L 12 in Fahrtrichtung B 55 abbiegen wollte. Kurz vor dem Kreuzungsbereich erlitt er nach eigenen Worten einen Hustenanfall und fuhr daher, ohne anzuhalten, auf die Landesstraße.

Dort kollidierte er mit dem von links kommenden Wagen eines 47-jährigen Autofahrers aus Titz. Beide Fahrzeuge waren nach dem Zusammenstoß nicht mehr fahrbereit.
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert