Hahenkönig sein ist eine Art Familientradition

Von: bw
Letzte Aktualisierung:
8197404.jpg
Das aktuelle Hahnenkönigspaar Karin und Wilfried Viethen ist bei der Dorfkirmes mit einem großen Festzug geehrt worden. Foto: Wickmann

Lucherberg. Die Lucherberger Dorfkirmes hat auch in diesem Jahr wieder ihren Besuchern zahlreiche Attraktionen geboten. Nach dem traditionellen Fassanstich fand eine große Schlagerparty statt, an der zahlreiche Gäste teilnahmen.

„Es waren alle aufgefordert mitzutanzen und mitzusingen und wir haben alle viel Spaß gehabt“ berichtet Reinhold Rosarius, der als erster Vorsitzender der Interessengemeinschaft Kirmes e.V. die Veranstaltung seit vielen Jahren mit organisiert.

Auch in diesem Jahr gibt es wieder eine neue Majestät. Die aktuelle Hahnenkönigin heißt Karin Viethen und hat dieses Amt mit ihrem Mann Wilfried Viethen übernommen. Die Familie Viethen hat schon viele Majestäten gestellt. So war schon Wilfried Viethen, sein Vater Johann Viethen, sein Schwiegervater Franz Müller oder sein Sohn Tobias Viethen mit seiner Frau Katja in diesem Amt aktiv.

Nach der Messe und dem Frühschoppen fand am dritten Kirmestag der Höhepunkt mit dem großen Festzug statt. Zu Ehren des Königspaares nahmen die Motorradfreunde Lucherberg, der FC Jugend, der Karnevalsverein LCC und die Maigesellschaft am Festzug teil. Leider spielte das Wetter nicht optimal mit, aber trotz eines Gewitters säumten viele Zuschauer die Straßen, um dem Königspaar zuzujubeln.

Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert