Gesamtschule im JuLab

Letzte Aktualisierung:

Jülich. Erst wurde das Projekt angeschoben, jetzt wird nach anderthalb Jahren evaluiert. Vor allem aber soll die finanzielle Basis verbreitert werden.

Dazu holte sich das „JuLab” des Forschungszentrum Jülich (FZJ) prominente Unterstützung.

Aufmerksam und zunehmend begeistert verfolgte die stellvertretende Landrätin Liesel Koschorreck die Präsentation von JuLab-Leiter Karl Sobotta und Projektleiterin Dr. Silke Isenhardt. „Schule (er)lebt Wissenschaft”, unter diesem Titel kooperieren JuLab und die Anne Frank Gesamtschule in Mariaweiler.

„Wir wollen Schüler für die Biologie als Wissenschaft neugierig machen,” betonte Sobotta. „Die Zielgruppe sind drei Biologiekurse der Jahrgangsstufe 11 (ca. 90 Schüler)”, führte Dr. Isenhardt weiter aus. Gefunden wurde eine Schnittstelle zwischen Forschung und Schule.

Alle fünf Wochen kommen die Schüler für einen ganzen Tag ins Labor. Unter fachlicher Anleitung lernen sie moderne Labortechnik kennen, führen Versuche durch und werten diese aus. Im Schulunterricht wurden dafür die theoretischen Grundlagen gelegt, und dort findet auch die Nachbereitung statt. Die Schüler erleben projektorientiertes Arbeiten mit hohem Praxisanteil, das jedoch stets mit den verbindlichen Unterrichtsinhalten verknüpft ist.

„Das FZJ hat eine Verpflichtung für die Region. Wir möchten aber auch junge Menschen für Naturwissenschaften begeistern und damit Nachwuchs fördern,” ergänzte Sobotta freimütig. „Wenn von allen Teilnehmern drei bis fünf sich für die Naturwissenschaften näher interessieren, wäre das ein Erfolg.”
Leserkommentare

Leserkommentare (0)

Sie schreiben unter dem Namen:



Diskutieren Sie mit!

Damit Sie Artikel kommentieren können, müssen Sie sich einmalig registrieren — bereits registrierte Leser müssen zum Schreiben eines Kommentars eingeloggt sein. Beachten Sie unsere Diskussionsregeln, die Netiquette.

Homepage aktualisiert

Finden Sie jetzt neue aktuelle Informationen auf unserer Startseite

Wieder zur Homepage

Die Homepage wurde aktualisiert